Sport

Sportunterricht als Vermittler sportlicher und sozialer Kompetenzen wird am Comenius-Gymnasium – insbesondere im Hinblick auf die mangelnde Bewegungsmöglichkeiten heutiger Kinder und dessen Folgen- besonders hervorgehoben.
Bei uns steht die Förderung der Fitness und der Gesundheit sowie die Vermittlung eines umfangreichen Breitsportangebotes im Mittelpunkt und ist eines der Aushängeschilder unserer Schule.
Dies wird u.a. im Hinblick auf das Abitur durch unseren Sport-Leistungskurs sichtbar, der sich an sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler richtet und regelmäßig stark nachgefragt ist.

Das Comenius-Gymnasium verfügt über eine top-ausgestattete neue Dreifachturnhalle, in der wir u.a. über ein eigenes vollausgestattetes Fitnessstudio, einen Tanz-/Spiegelsaal und einen speziellen Raum für den Zweikampfsport verfügen. Dies bietet uns eine professionelle Basis für eine umfassende sportliche Förderung.

Unser Konzept der „modernen Schulfitness“ sieht im Rahmen des Unterrichts vor:

  • Eislauf-Lehrgang und Schwimmen in Klasse 5 und 6
  • einwöchige Skifahrt in die Alpen in Klasse 7
  • aktuelle Trendsportarten in allen Altersstufen
  • Einsatz moderner Fitness-Systeme im Unterricht
  • standardisierte sportmotorische Fitness-Tests in jeder Klasse/Stufe zur Diagnose und Förderung der allgemeinen Fitnessfähigkeit

Außerunterrichtlich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern

  • regelmäßige Teilnahmen an Stadt- und Landesmeisterschaften in den Sportarten Fußball, Volleyball, Basketball, Hockey, Tischtennis und Leichtathletik
  • ein umfangreiches AG-Angebot, z.B. Fußball, Basketball, Tennis, Taekwondoo, Tischtennis und Tanzen
  •  Kooperationen mit Sportvereinen (Düsseldorfer Hockey-Club, Sportwerk Düsseldorf)
  • regelmäßige Sportfeste (z.B. Bundesjugendspiele)
  • regelmäßige sportliche Wettbewerbe mit anderen Schulen
  • Konzept der „Bewegten Pause“, wo sich Schülerinnen und Schülern in allen Pausen auf vielfältige Weise innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes sportlich betätigen können (z.B. am Sportsday)

Es ist uns wichtig die sportliche Handlungskompetenz jedes Kindes zu fördern. Hierzu haben wir u.a. das Konzept der Sporthelfer entwickelt, das sich damit befasst, dass ältere jüngeren Schülerinnen und Schüler bei sportliche Aktivitäten begleiten, fördern und den Sportlehrern bspw. bei den regelmäßig stattfindenden schulinternen Turnieren unterstützen.
Somit verfolgt das Comenius-Gymnasium in seinem Sportprofil einen ganzheitlichen Ansatz, der letztlich auf die Verbesserung des Wohles eines jeden Kindes durch die bewusste Freude an der Bewegung und am Sport im Allgemeinen abzielt, um den schulischen Herausforderungen selbstbewusst und gestärkt begegnen zu können.