2014-06-19 - Wiederaufnahme des Unterrichts

Nachdem eine Spezialfirma und das Gartenamt der Stadt Düsseldorf in den vergangenen Tagen unermüdlich an der Beseitigung herabhängender Äste und großer Berge Holz auf unserem Schulhof gearbeitet haben, kann am Montag, den 23.6.2014 der Unterricht nun wieder in vollem Umfang aufgenommen werden.
In enger Abstimmung mit dem Schulverwaltungsamt der Stadt Düsseldorf war das Comenius-Gymnasium wegen enormer Baumschäden und einem damit verbundenen hohen Sicherheitsrisiko sechs Schultage geschlossen.
Zum Glück waren unsere Behelfsmensa und die ebenfalls in den Containern untergebrachten vier Unterrichtsräume vom Sturm nicht betroffen, so dass hier der Zugang gefahrlos möglich war.
Klassenarbeiten und Klausuren wurden nach einem Sonderplan an sechs Tagen in den Containern geschrieben. Konferenzen im Rahmen von Revisionsverfahren wurden hier in den Nachmittagsstunden abgehalten.
Auch die in der vergangenen Woche noch anstehenden mündlichen Abiturprüfungen konnten nach der behelfsmäßig erfolgten Reparatur und Sicherung unseres Daches stattfinden.

Wir danken allen Beteiligten für ihr Verständnis!
Wir danken der Stadt Düsseldorf für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Alfons Musolf, OStD
Schulleiter