2018-06-07 - Business@School

Auch in diesem Schuljahr fand in der Jahrgangsstufe Q1 der Projektkurs Business@School in Zusammenarbeit mit der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group, durch den die Schülerinnen und Schüler einen praxisnahen und intensiven Eindruck in betriebswirtschaftliche Denkmodelle erhalten, statt. Ein Business@School-Projektjahr entspricht einem Schuljahr und ist in drei Phasen unterteilt, in denen die Schülerinnen und Schüler nach einer grundlegenden Vermittlung von Wirtschaftswissen zuerst ein börsennotiertes Unternehmen und in der zweiten Phase ein lokales Unternehmen analysieren bzw. einer externen Jury vorzustellen sowie anschließend in der letzten dreimonatigen Phase eine eigene Geschäftsidee entwickeln und präsentieren.

Nach dem Schulentscheid trafen die acht besten Teams der Region NRW Nord im Regionalentscheid aufeinander, der im Mai diesen Jahres an unserer Schule stattfand. Eine hochkarätige Jury bestehend aus acht Juroren prüfte die Schülergeschäftsideen und war von dem Ideenreichtum, der Kreativität und dem Durchhaltevermögen der jungen Gründer beeindruckt. Jurymitglied Dr. Jörg Beißel, Geschäftsführer der Eurowings GmbH, sagte: „Unternehmer sein kann man nicht lernen. Das ist eine Typfrage. Bei business@school kann man diese Talente bereits erkennen. Eine sehr gute Veranstaltung!“

Unser Schulteam verpasste leider den Einzug ins Deutschland-Finale nach München. Ein Jahr hatten sich Maren Müller, Eda Tunc, Yousra Lmaslam und Donika Curi ins Zeug gelegt, Geschäftsberichte studiert, Groß- und Kleinunternehmen analysiert und anschließend einen komplett eigenen Business-Plan mit Kunden-, Markt und wirtschaftlicher Analyse für ihren WhiteCoffeeFlask entwickelt, ein doppelwandiger Edelstahlkaffeebecher mit integriertem Gefäß für Milch, der den „perfekten Milchkaffee für unterwegs garantiert: Dort bleibt die Milch kalt und kann je nach Belieben aufgeschäumt werden. Außerdem wird die Bakterienausbreitung verhindert.“

Die Fahrkarte nach München sicherte sich das St. Ursula Gymnasium aus Aachen. Wir gratulieren den Siegern und danken allen Beteiligten für die tolle Erfahrung und die gelungene Veranstaltung! Wir freuen uns auf das nächste Business@School-Schuljahr.