2016-04-27 - Hoher Besuch am Comenius

19.04.2016 - Spanischer Generalkonsul unterrichtet Comenius-Schüler 

Wie wird man Konsul? Wozu braucht ein Staat eigentlich ein Konsulat? Was hat ein Konsulat mit meinem Reisepass zu tun? Diese und weitere Fragen beantwortete der spanische Generalkonsul Francisco Aguilera höchstpersönlich Schülerinnen und Schülern, die am Comenius-Gymnasium Spanisch lernen.

GK_Gruppenarbeit.JPGSchule und Konsulat erarbeiteten in Kooperation einen halbtägigen Workshop für die Gymnasiasten. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler zum einen über die Arbeitsabläufe des Generalkonsulats informiert. Die Leiterin der Kultur- und Bildungsabteilung, Rosa Morales Gorría, stellte mit einigen Mitarbeiterinnen die verschiedenen Tätigkeitsbereiche am spanischen Generalkonsulat vor. Danach mussten die Schülerinnen und Schüler selbst tätig werden und in Rollenspielen konkrete Formalitäten erledigen.

Die Gymnasiasten beantragten Reisepässe oder ließen sie verlängern, erfragten Einreisebestimmungen, meldeten Geburten und bereiteten sogar eine Hochzeit formal vor – alles natürlich in spanischer Sprache und mit dem entsprechenden Fachvokabular.

Als Abschluss konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Allgemeinwissen zu Spanien unter Beweis stellen, indem sie in einem Quiz gegeneinander antraten und Fragen zu Geschichte, Politik, Geographie, Gastronomie und Kultur des Landes beantworteten.  GK_Spiel.JPG

Der Workshop berücksichtigte verschiedene Sprachniveaus, sodass sowohl Schülerinnen und Schüler aus Klasse 8 als auch Oberstufenschüler daran teilnahmen. Die Achtklässler nehmen zudem zurzeit an unserem besonderen Kurs „Berufsorientiertes Spanisch“ teil, der sie auf eine Prüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf vorbereitet.

Am Ende des Workshops erhielten die Schülerinnen und Schüler sogar eine Teilnahmebescheinigung durch den Konsul überreicht, die sie stolz entgegennahmen.

GK_Uebergabe.JPG

Der Workshop ist Teil einer vertieften Zusammenarbeit unserer Schule mit dem spanischen Generalkonsulat. Da das Fach Spanisch ein Schwerpunkt unseres Gymnasiums ist und man hier schon ab Klasse 5 die Sprache lernen kann, unterhalten beide Institutionen bereits seit einigen Jahren eine enge Kooperation.

Wir danken dem spanischen Konsul Herrn Francisco Aguilera und seinen Mitarbeiterinnen für dieses neue Projekt, mit dem sie die Schülerinnen und Schülerinnen begeisterten. ¡Muchas gracias!

GK_Gruppenfoto_innen.JPG

Auch die Rheinische Post war da und hat über den hohen Besuch berichtet. Hier finden Sie den Pressebericht. 

Weitere spannende Impressionen finden Sie hier in unserer Galerie-viel Spaß beim Stöbern!