Mit Musik geht alles besser

Dieses Sprichwort bezieht sich auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Lebens. Musik beeinflusst den Menschen, ob bewusst oder unbewusst. Wir sind ständig von ihr umgeben und hören zu vielen Gelegenheiten Musik: zu Konzerten, zum Entspannen, zum Feiern, Tanzen, zum E!inkaufen, Essen, Sport etc. Sie nimmt somit einen wichtigen Raum in unser aller Leben ein. 

Wie Musik beschaffen ist, wie sie funktioniert und auf uns wirkt, wird im Musikunterricht am
Comenius-Gymnasium handlungsorientiert vermittelt. Die Schüler und Schülerinnen singen, hören und sprechen über Musik, sie musizieren an Keyboards oder mit Gitarren, erfahren Rhythmen mit Percussion, oder „Boomwhackers“. Mithilfe des Computers lernen sie Noten, machen Recherchen oder nehmen Klangcollagen oder eigene Lieder auf.

Die Ausstattung des Fachbereichs Musik:

  • ein Musikraum mit Stereoanlage, Smartboard (Computertafel), einem Flügel,
  • 20 Keyboards,
  • 20 Gitarren,
  • Boomwhackers,
  • Percussion (Congas, Cajons, Cabasas, Guiros, Agogobells etc.), 
  • 4 Netbooks inkl Audiosoftware und Mikrofonen zum Aufnehmen,
  • zwei PC Räume (2x16 PCs) sind mit Musik Notationssoftware (Primus) sowie
    Audiobearbeitungssoftware Audacity ausgestattet!