Soziale Verantwortung zu übernehmen ist ein zentrales Erziehungs- und Bildungsziel am Comenius-Gymnasium. Durch den regelmäßig stattfindenden „Charity Walk“, bei dem in den letzten Jahren immer eine fünfstellige Summe zusammenkam, unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler zwei Bildungsprojekte: Das erste Projekt hilft Straßenkindern in einer Township nahe Kapstadt in Südafrika, die von der Erzieherin „Mama Amelia“ ein neues zu Hause bekommen.

Durch das zweite Projekt „Che Pibe“ (Spanisch für „Hey Kind“) bekommen Kinder aus einem Armenviertel der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires täglich eine warme Mahlzeit sowie pädagogische und soziale Betreuung. 

HIER FINDEN SIE DEN AKTUELLEN ELTERNBRIEF MIT ALLEN WICHTIGEN INFOS