Großer Erfolg beim Planspiel Börse

Am 23.01.2014 fand in einem feierlichen Rahmen im Apollo-Varieté in Düsseldorf die Preisverleihung zum Planspiel Börse statt. Im diesjährigen Wettbewerb erreichten gleich drei Teams vom Comenius Gymnasium eine Platzierung unter den Top 10. Dies ist eine besondere Leistung, denn insgesamt nahmen im Raum Düsseldorf mehr als 200 Teams im Jahr 2013 teil.

Eine Gruppe vom Comenius war mit dem zweiten Platz besonders erfolgreich und wurde sogar mit einem Geldgewinn von 700 Euro belohnt. Die Schüler Kevin Webers, James van Eden, Fabian Spies, Ricardo Kranen, Matthias Hartmann und Neil Suarez Rodriguez bewiesen ein besonderes Gespür für den Aktienmarkt und trafen die richtigen Anlageentscheidungen. Das Startkapital von 50.000 Euro konnten die Schüler innerhalb von 10 Wochen auf einen Depotwert von 54.377,52 Euro steigern.

Im Anschluss an die Preisverleihung konnten die Schüler dann noch das mitreißende Programm „London Calling“ und ein tolles Drei-Gang Menü im Varieté genießen.

Planspiel_04_46.jpg