Sprachenfolge

Am Comenius-Gymnasium beginnt die Gymnasiallaufbahn in der Klasse 5 entweder mit dem aus der Grundschule fortgeführten Englischunterricht oder mit dem sprachlich besonderen Angebot in der "S-Klasse", in der neben der neu einsetzenden Fremsprache Spanisch gleichzeitig auch Englisch unterrichtet wird. 

Nach dem Wechsel von der Grundschule auf das Comenius-Gymnasium setzen alle Schülerinnen und Schüler ihre erste Fremdsprache Englisch fort.

Die „S-Klassen“ beginnen bereits in Klasse 5 mit der neueinsetzenden zweiten Fremdsprache Spanisch, während die Regelklassen dann zur Klasse 6 als zweite Fremdsprache Französisch oder Latein wählen. Damit hier die „richtige Wahl“ getroffen wird, gibt es eine Abend-Informationsveranstaltung für Eltern und „Schnupperunterricht“ für die Schülerinnen und Schüler.

Beide Fremdsprachen müssen kontinuierlich bis zum Ende der 9. Klasse belegt werden.

Im Wahlbereich der 8. und 9. Klassen können die Latein- und Französischschüler als dritte Fremdsprache Spanisch wählen.

In der Sekundarstufe II muss eine der bisher erlernten Fremdsprachen fortgesetzt werden, im Normalfall bis zum Abitur. Zusätzlich haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Spanisch und Französisch als neueinsetzende Fremdsprache zu erlernen. Schulübergreifend werden an den Düsseldorfer Gymnasien auch weitere Fremdsprachen als Grund- und Leistungskurse angeboten, zum Beispiel Italienisch, Russisch und Türkisch.