Informatik

In der Jahrgangsstufe 8 und 9 (künftig Klasse 9/10) bieten wir Informatik im Wahlbereich als 2-stündiges Unterrichtsfach an. Hier beschäftigen wir uns unter anderem mit der Programmierung von kleinen Spielen.

Siehe dazu Wahlpflichtfach Mathematik / Informatik.

Ab der Einführungsphase (EF) wird Informatik als Grundkurs angeboten. Um Informatik in der Oberstufe zu belegen, sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, das bedeutet insbesondere, dass eine Belegung von Informatik im Wahlbereich der Sek I keine Voraussetzung ist. In der EF verwenden wir die objektorientierte Programmiersprache Java. Die Grundkenntnisse der Programmierung erlernen wir mithilfe der Entwicklungsumgebung BlueJ.

In der Qualifikationsphase (Q1 und Q2) wird Informatik als Grundkurs fortgesetzt. Vermittelt werden Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung mit Java, zu Datenbanken und endlichen Automaten. Die Unterrichtsinhalte werden in Projekten vertieft, beispielsweise durch die Programmierung von Lego Mindstorms Robotern in Java.