2015-05-31 - Málaga 2015

Lange Zeit hatten die Schüler der aktuellen 8d der Málaga-Fahrt entgegen gefiebert, dann ging es am 31.05.15 endlich los.

Bei wunderbarem Wetter besuchten die Schüler vormittags die Sprachschule MálagaSí und erweiterten dort durch viele kommunikative Spiele und Übungen ihre Sprechkompetenz. Auch wichtige Grammatik-Kapitel wurden dort in schöner Atmosphäre und teilweise unter freiem Himmel wiederholt und vertieft. Einblicke in die spanische Kultur, das Essen und die Lebensart bekamen die Schüler außerdem in ihren Gastfamilien.

Die Sprachschule und die Gastfamilien liegen in Pedregalejo, einem Vorort von Málaga, direkt am Strand. So ging es nachmittags oft in und ans Meer. Auch die Feuerquallen konnten das Badevergnügen kaum trüben!

An den meisten Nachmittagen gab es aber außerdem noch Programm mit unserer monitora Tanja: bei der Stadtführung lernten wir das (historische) Zentrum Málagas kennen; in Frigiliana und Nerja bewunderten wir die andalusische Bauweise und am gleichen Abend wurden wir fasziniert von einer temperamentvollen Flamenco-Aufführung. Am letzten Tag lehrte uns Tanja dann noch eine köstliche Paella zuzubereiten.

Ein toller Abschluss einer ereignisreichen Woche, die sicher allen lange in Erinnerung bleiben wird!  

 Malaga3.jpg