2020-06-25 - Abtransport der für Mary’s Meals gesammelten Rucksäcke noch Nottuln

Die im Zuge unserer Weihnachtsaktion für die Hilfsorganisation Mary’s Meals gesammelten Schultaschen für Kinder in Malawi befinden sich nun in der zentralen Lagerstation in Nottuln. Dort warten die mit Schulmaterial, Kleidung und Dingen des täglichen Bedarfs gefüllten Rucksäcke und Tornister nun auf die Verschiffung nach Afrika, wo sie gegen Jahresende ankommen werden und den Kindern vor Ort den Schulbesuch ermöglichen sollen.

Ermöglicht wurde der Transport durch die tatkräftige Unterstützung von Schüler_innen vor allem der 7. und 9. Jahrgangsstufe, die die im Schulkeller gelagerten Rucksäcke zunächst nach Geschlecht und Alter sortiert, in Gewebesäcken verstaut und diese dann gemeinschaftlich aus dem Schulkeller in den Transporter verladen haben. Dabei fiel uns auf, dass sogar ca. 50 Rucksäcke mehr im Schulkeller schlummerten als wir nach Schätzungen vor Weihnachten angenommen haben.

Insgesamt konnten wir Comenianer nun also unglaubliche 245 Rucksäcke auf den Weg nach Afrika schicken, was uns sehr freut, denn „mit Kindern aus den ärmsten Ländern der Welt teilen zu können, was wir teilweise im Überfluss besitzen, das ist wichtig und eine gute Erfahrung“, wie ein Schüler der Jahrgangsstufe 9 bemerkte.