2020-04-30 - Kunstwerk im Monat Mai: Verschmelzung virtueller und physischer Realität

In diesem Monat wollen wir euch die Arbeit einer Schülerin aus der Q2 vorstellen, welche sich mit dem Konzept der „Mixed Reality“ auseinandergesetzt hat. Nach diesem Konzept verschwimmen Elemente physischer Realität und virtueller Realität in unserem Alltag, sodass die Welt, wie wir sie täglich wahrnehmen, durch beide Realitäten bestimmt ist. Dies merkt man z.B. schon, wenn man sich von einer Navigationsapp zum See leiten lässt, oder wenn wir mit einer AR-App Zeichnungen virtuell auf Wände projizieren etc.

Gerade in dieser Zeit gewinnt die virtuelle Realität verstärkt an Bedeutung und genau dies ist auch Thema des Kunstwerks im Monat Mai.