2019-10-31 - Dis_Close: Ausstellung des Kunst-LKs.

Die Ausstellungseröffnung in der Sies + Höke Galerie (Poststraße 2+3, 40213 Düsseldorf) am 2.11.2019, war für alle aufregend, eine der tollen Erfahrungen, die wir durch dieses Projekt erlebt haben und ein erfolgreicher Startschuss in die kommende Ausstellungswoche.

 

Es wurden intensive Gespräche geführt, die uns auch selbst noch näher an das Thema herangeführt haben, es wurde stolz präsentiert und gestrahlt.

 

 

Die Besucher waren bunt gemischt: Schüler*innen, Lehrer*innen, Kunstexperten*innen und sogar der ein oder andere selbsternannte „Kunstbanause“ waren beeindruckt.

 

Dis-close, Distanz und Nähe, Nähe und Distanz,

sind Themen, die genauso alltäglich und offensichtlich wie ungreifbar und persönlich sind. Wir, die Schüler*innen des Kunst LKs des Comenius-Gymnasiums, haben ein Jahr lang versucht, diesem Thema näher zu kommen, uns dabei durch den Austausch untereinander weiter an das Thema angenähert, uns aber auch immer wieder von ursprünglichen Ideen und Herangehensweisen distanziert. Genauso wie die ersten Ideensammlungen – vom Nachschlagen im Duden bis zur Recherche in Kunstarchiven – haben sich die Endergebnisse ganz verschieden entwickelt. Rückblickend ist es erstaunlich zu sehen, wie sich jedes Kunstwerk in eine andere Richtung entwickelt hat. Man hat das Gefühl, dass keine Technik ausgelassen wurde (von Malerei und Fotografie bis Film und Skulptur ist alles dabei!). Wir haben als Kurs ganz eigene Wege zum Thema gefunden und eine Ausstellung mit vierzehn Gedankenwelten füllen können.