2019-09-01 - Ganz unterschiedlich, aber trotzdem stimmig: „Kunstwerk im Monat September“

 

Wenn man genauer hinsieht, erkennt man, dass dieses Kunstwerk des Monats aus vielen kleinen Teilen zusammengefügt wurde. Das Porträt entstand in einer Gemeinschaftsaufgabe der Klasse 9D des letzten Schuljahres, in der jeder Schüler und jede Schülerin einen ca. 15x15cm großen Ausschnitt zeichnete – ohne dabei zu wissen, welchen Teil des Porträts er oder sie gerade zeichnet. Der Schwerpunkt dieser Aufgabe bestand darin, die Flächen und Strukturen des Ausschnitts so genau wie möglich zu erfassen und zeichnerisch wiederzugeben. Nach dem gemeinschaftlichen Zusammenfügen der Einzelteile war die Begeisterung des gelungenen Ergebnisses groß – und trug als positiver Nebeneffekt auch noch zur Stärkung der Klassengemeinschaft bei.

Die Jury sagte hierzu:

 „Man erkennt, dass viele Menschen zusammengearbeitet haben. Kunst kann Menschen sehr gut zusammenbringen.“

„Mir gefällt jedes einzelne Bild.“

„Ich finde es erstaunlich, wie sich viele Menschen so abstimmen konnten, dass die einzelnen Bilder im Endeffekt so gut zusammenpassen und sich zu einem Portrait ergänzen.“

 „Durch die Zusammensetzung aus einzelnen Bildern fällt das Bild auf und hebt sich von anderen Bildern ab.“

 

 Die Kunstwerke der letzten Monate  finden Sie hier.